Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir, der Verein Wassersportfreunde von 1898 Hannover e.V., Am Lister Bad 1a, 30179 Hannover bedanken uns f√ľr den Besuch auf unserer Website. Als Verein ist uns der sichere Umgang mit Daten wichtig. Wir m√∂chten Sie daher hiermit ausf√ľhrlich √ľber die Verwendung Ihrer Daten bei dem Besuch unseres Webauftritts informieren.

I. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist der:

Wassersportfreunde von 1898 Hannover e.V., vertreten durch den Vorstand Bernd Seidensticker, Karsten Seehafer und Dr. Knut Adermann (Datenschutzbeauftragter), Am Lister Bad 1a, 30179 Hannover; Telefon: (0511) 2201872; E-Mail: geschaeftsstelle@w98.de; https://www.w98.de.

II. Allgemeines zur Datenverarbeitung

1. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grunds√§tzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsf√§higen Website sowie unserer Inhalte und Angebote erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelm√§√üig nur nach Einwilligung des Nutzers oder zur Erf√ľllung des Vereinszwecks und f√ľr die Betreuung und Verwaltung der Mitglieder. Eine Ausnahme gilt in solchen F√§llen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tats√§chlichen Gr√ľnden nicht m√∂glich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

2. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten

Soweit wir f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erf√ľllung des Vereinszwecks (Mitgliedschaft) erforderlich ist, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch f√ľr Verarbeitungsvorg√§nge, die zur Durchf√ľhrung vorvertraglicher Ma√ünahmen, etwa f√ľr die Beantragung der Mitgliedschaft in unserem Verein, erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Verein unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO als Rechtsgrundlage.

F√ľr den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen nat√ľrlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DS-GVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Vereins oder eines Dritten erforderlich und √ľberwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO als Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung.

3. Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten der betroffenen Person werden gel√∂scht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entf√§llt. Eine Speicherung kann dar√ľber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europ√§ischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder L√∂schung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abl√§uft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten f√ľr einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserf√ľllung besteht.

III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

‚ÄĘ Informationen √ľber den Browsertyp und die verwendete Version

‚ÄĘ Das Betriebssystem des Nutzers

‚ÄĘ Den Internet-Service-Provider des Nutzers

‚ÄĘ Die IP-Adresse des Nutzers

‚ÄĘ Datum und Uhrzeit des Zugriffs

‚ÄĘ Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt

‚ÄĘ Websites, die vom System des Nutzers √ľber unsere Website aufgerufen werden

2. Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage f√ľr die vor√ľbergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsf√§higkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Die vor√ľbergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu erm√∂glichen. Hierf√ľr muss die IP-Adresse des Nutzers f√ľr die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gel√∂scht, sobald sie f√ľr die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist f√ľr den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsm√∂glichkeit.

IV. Verwendung von Cookies

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieser Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots f√ľr Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gel√∂scht.

Dar√ľber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit tempor√§re Cookies ein, die f√ľr einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endger√§t gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie get√§tigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu m√ľssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes f√ľr Sie auszuwerten. Diese Cookies erm√∂glichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gel√∂scht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie k√∂nnen Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollst√§ndige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu f√ľhren, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen k√∂nnen. Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr m√∂glich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Infobanner √ľber die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerkl√§rung verwiesen.

b) Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites f√ľr die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite k√∂nnen ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. F√ľr diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der personenbezogenen Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

d) Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unserer Seite √ľbermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle √ľber die Verwendung von Cookies. Durch eine √Ąnderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser k√∂nnen Sie die √úbertragung von Cookies deaktivieren oder einschr√§nken. Bereits gespeicherte Cookies k√∂nnen jederzeit gel√∂scht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies f√ľr unsere Website deaktiviert, k√∂nnen m√∂glicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumf√§nglich genutzt werden.

V. Lageplan/Google Maps

1. Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Website die Google Maps API, einen Kartendienst der Googee Inc. (‚ÄěGoogle‚Äú) zur Darstellung einer interaktiven Karte. Durch die Nutzung von Google Maps k√∂nnen Informationen √ľber Ihre Benutzung dieser Website (einschlie√ülich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert werden.

Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen von Google sowie die Datenschutzrichtlinie von Google.

Google wird die erhobenen Daten gegebenenfalls an Dritte √ľbertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Es w√§re technisch m√∂glich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzer vornehmen k√∂nnte. Es w√§re m√∂glich, dass personenbezogene Daten und Pers√∂nlichkeitsprofile von Nutzern der Website von Google f√ľr andere Zwecke verarbeitet werden k√∂nnten, auf welche wir keinen Einfluss haben.

2. Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

3. Zweck der Verarbeitung

Die Nutzung von Google Maps erfolgt zum Zwecke der leichteren Auffindbarkeit der auf unserer Website angegebenen Orte.

VI. Erwerb von Karten f√ľr die Spiele der 1. Herrenmannschaft

√úber den Button ‚ÄěWasserball 1. Herren‚Äú gelangen die Nutzer auf die Homepage der 1. Herrenmannschaft unter https://waspo98.de/, auf der neben Informationen √ľber die Spiele der 1. Mannschaft √ľber den Dienstleister CTS EVENTIM AG & Co. KGaA, Verwaltung: Contrescarpe 75 A, 28195 Bremen, Karten f√ľr die Spiele der 1. Herrenmannschaft erworben werden k√∂nnen. Bitte beachten Sie in diesem Falle die Datenschutzerkl√§rung der Firma CTS EVENTIM AG & Co. KGaA, die Sie √ľber folgenden Link abrufen k√∂nnen.

VII. Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. ‚ÄěCookies‚Äú, also Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Dich erm√∂glichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen √ľber Deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europ√§ischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens √ľber den Europ√§ischen Wirtschaftsraum zuvor gek√ľrzt. Nur in Ausnahmef√§llen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA √ľbertragen und dort gek√ľrzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports √ľber die Webseitenaktivit√§ten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegen√ľber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser √ľbermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengef√ľhrt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports √ľber Aktivit√§ten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich aber darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen

dieser Website vollumf√§nglich werden nutzen kannst. Du kannst dar√ľber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie

die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verf√ľgbare Browser-Plugin herunterladen und installierst: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zus√§tzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On kannst Du das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Du diesen Link anklickst. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Ger√§t installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics f√ľr diese Website und f√ľr diesen Browser zuk√ľnftig verhindert, so lange das Cookie in Deinem Browser installiert bleibt.

VIII. Verwendung von Social Media Plugins

1. Umfang der Datenverarbeitung

Wir nutzen auf unserer Website Social Plugins verschiedener Anbieter. Wenn Sie eine Website von uns aufrufen, die ein solches Plugin enth√§lt, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des betreffenden Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem Anbieter direkt an Ihren Browser √ľbermittelt und von diesem in die Website eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem jeweiligen Anbieter eingeloggt, hat dieser die Möglichkeit, diese Information Ihrem Konto zuzuordnen.

Auf unseren Webseiten werden Social Plugins der unten aufgef√ľhrten Anbieter eingesetzt. Die Plugins kannst Du daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo gekennzeichnet sind.

√úber diese Plugins werden unter Umst√§nden Informationen, zu denen auch personenbezogene Daten geh√∂ren k√∂nnen, an den Dienstebetreiber gesendet und ggf. von diesem genutzt. Wir verhindern die unbewusste und ungewollte Erfassung und √úbertragung von Daten an den Diensteanbieter durch eine 2-Klick-L√∂sung. Um ein gew√ľnschtes Social Plugin zu aktivieren, muss dieses erst durch Klick auf den entsprechenden Schalter aktiviert

werden. Erst durch diese Aktivierung des Plugins wird auch die Erfassung von Informationen und deren √úbertragung an den Diensteanbieter ausgel√∂st. Wir erfassen selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder √ľber deren Nutzung.

Wir haben keinen Einfluss darauf, welche Daten ein aktiviertes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbieter verwendet werden. Derzeit muss davon ausgegangen werden, dass eine direkte Verbindung zu den Diensten des Anbieters ausgebaut wird sowie mindestens die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Ebenfalls besteht die Möglichkeit, dass die Diensteanbieter versuchen, Cookies auf dem

verwendeten Rechner zu speichern. Welche konkreten Daten hierbei erfasst und wie diese genutzt werden, entnimmst Du bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Diensteanbieters. Hinweis: Falls Du zeitgleich bei Facebook angemeldet bist, kann Facebook Dich als Besucher einer bestimmten Seite identifizieren.

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland

‚ÄĘ Nutzungsbedingungen von Facebook

‚ÄĘ Datenschutzrichtlinie von Facebook

Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA

‚ÄĘ Nutzungsbedingungen von Instagram

‚ÄĘ Datenschutzrichtlinie von Instagram

2. Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

IX. Eingebettete YouTube Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Du eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchst, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Du besuchst. Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise √ľber das Nutzerverhalten sammeln.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei ‚ÄěYoutube‚Äú findest Du hier in der Datenschutzerkl√§rung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

‚ÄĘ Nutzungsbedingungen von Youtube

‚ÄĘ Datenschutzrichtlinie von Youtube/Google

X. Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

1. Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches f√ľr die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese M√∂glichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns √ľbermittelt und gespeichert. Diese Daten sind: Name, E-Mail-Adresse, Betreff und Nachricht.

F√ľr die Verarbeitung der Daten wird durch das Absenden die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten abgegeben. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme √ľber die bereitgestellte E-Mail-Adresse m√∂glich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail √ľbermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschlie√ülich f√ľr die Verarbeitung der Konversation verwendet.

2. Rechtsgrundlage f√ľr die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten ist bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer √úbersendung einer E-Mail √ľbermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages bzw. die Beantragung der Mitgliedschaft

ab, so ist zus√§tzliche Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

3. Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten. Die sonstigen während des Absendevorgangs verarbeiteten personenbezogenen Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

4. Dauer der Speicherung

Die Daten werden gel√∂scht, sobald sie f√ľr die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. F√ľr die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail √ľbersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umst√§nden entnehmen l√§sst, dass der betroffene Sachverhalt abschlie√üend gekl√§rt ist. Die w√§hrend des Absendevorgangs zus√§tzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden sp√§testens nach einer Frist von sieben Tagen gel√∂scht.

5. Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die M√∂glichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widerrufen. Nimmt der Nutzer per E-Mail Kontakt mit uns auf, so kann er der Speicherung seiner personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgef√ľhrt werden.

Im √úbrigen k√∂nnen Sie uns eine E-Mail an die direkt f√ľr den Datenschutz verantwortliche Person in unserem Verein schreiben und die Einwilligung widerrufen: geschaeftsstelle@w98.de. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gel√∂scht.

XI. Weitergabe an Dritte

Eine √úbermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgef√ľhrten Zwecken findet nicht statt, es ei denn, der Verein ist aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung zur Datenweitergabe verpflichtet. Die Datenweitergabe an Dritte erfolgt zudem im gesetzlich zul√§ssigen Rahmen an Gehilfen und sonstige Drittanbieter-Unternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider) auf die wir Dienstleistungen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert haben.

XII. Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegen√ľber dem Verantwortlichen zu:

‚ÄĘ das Recht auf Auskunft √ľber Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gem. Art. 15 DS-GVO,

‚ÄĘ das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder Vervollst√§ndigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gem. Art. 16 DS-GVO

‚ÄĘ das Recht auf L√∂schung gem. Art. 17 DS-GVO es sei denn, die Datenverarbeitung ist zur Aus√ľbung des Rechts auf freie Meinungs√§u√üerung und Information, zur Erf√ľllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gr√ľnden des √∂ffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Aus√ľbung oder Verteidigung von Rechtsanspr√ľchen erforderlich;

‚ÄĘ das Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung gem√§√ü Art. 18 DS-GVO ,

‚ÄĘ das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gem√§√ü Art. 21 DS-GVO (siehe hierzu unter Ziffer 8),

‚ÄĘ das Recht auf Daten√ľbertragbarkeit gem√§√ü Art. 20 DS-GVO.

‚ÄĘ das Beschwerderecht gem√§√ü Art. 77 DS-GVO: Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbeh√∂rde √ľber die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren

‚ÄĘ Widerrufsrecht gem√§√ü Art. 7 Abs. 3 DS-GVO: Ihre einmal erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung k√∂nnen Sie jederzeit gegen√ľber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, f√ľr die Zukunft nicht mehr fortf√ľhren d√ľrfen.

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt.

Die Aufsichtsbeh√∂rde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdef√ľhrer √ľber den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschlie√ülich der M√∂glichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.

XIII. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils h√∂chsten Verschl√ľsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterst√ľtzt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschl√ľsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschl√ľsselung unterst√ľtzt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zur√ľck. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschl√ľsselt √ľbertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Sch√ľssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im √úbrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsma√ünahmen, um Ihre Daten gegen zuf√§llige oder vors√§tzliche Manipulationen, teilweisen oder vollst√§ndigen Verlust, Zerst√∂rung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu sch√ľtzen. Unsere Sicherheitsma√ünahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

XIV. Aktualit√§t und √Ąnderung dieser Datenschutzerkl√§rung

Diese Datenschutzerkl√§rung ist aktuell g√ľltig und hat den Stand Februar 2019.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote dar√ľber oder aufgrund ge√§nderter gesetzlicher beziehungsweise beh√∂rdlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerkl√§rung zu √§ndern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerkl√§rung kann jederzeit auf unserer Website unter von Ihnen abgerufen werden.