< Hattricks, Schneemassen und Liveübertragungen...
17.01.17 11:59 Alter: 310 Tage
Kategorie: Wasserball
Von: Frank von der Fösse

Champions League demnächst auf „Sport 1“?

Waspo 98 hofft auf TV-Übertragungen


Waspo98 möchte auch auf die großen Bildschirme. Foto: Jens Witte

Gibt es Champions League-Spiele demnächst live im deutschen Fernsehen? Wie am Rande der am morgigen Mittwochabend anstehenden Partie zwischen Ungarns Vizemeister ZF Eger und DSV-Vertreter Waspo 98 Hannover (20:30 Uhr, live im Internet auf www.dailymotion.com/lentv) zu erfahren war, verhandeln die Niedersachsen mit dem bundesweit ausgestrahlten Fernsehsender „Sport 1“ derzeit über Liveübertragungen ihrer drei noch ausstehenden Heimspiele der laufenden Runde.

„Sport 1“ stand zuletzt mit der Übertragung der immer beliebter werdenden Dart-Weltmeisterschaften im Blickpunkt des bundesweiten Sportinteresses und zeigt auch die Spiele der Europa League im Fußball. Die Niedersachsen sind in einer guten Verhandlungsposition, da sie aufgrund des von der LEN geforderten Livestreams über das benötigte TV-Signal bereits verfügen. „Fernsehen hat aber natürlich eine ganze andere Qualität. Das wäre ein weiterer großer Schritt für uns und die Sportart“, sagt Waspo98-Präsident Bernd Seidensticker.


 
© Wassersportfreunde 2012